Mottenbekämpfung

 

motteMotten sind lästig und zerstören nicht nur Ihre Kleidung, sondern können auch Lebensmittel unbrauchbar machen. Einen Mottenbefall erkennen Sie nicht an herumfliegenden Tieren, da diese zumeist in der Nacht aktiv sind und von Ihnen kaum gesehen werden. Wenn sich feine, mit dem bloßen Auge fast unsichtbare Fäden im Mehl, im Gries oder im Zucker befinden, können Sie mit großer Wahrscheinlichkeit von einem Mottenbefall ausgehen. Es gibt unterschiedliche Mottenarten, sowie typische Hinweise, an denen Sie einen Mottenbefall erkennen und den Bedarf zur Schädlingsbekämpfung ermitteln können. Warten Sie nicht zu lange, denn die Motte ist nicht nur für Ihre Kleidung und Lebensmittel, sondern auch für Ihre Gesundheit gefährlich und hinterlässt Verschmutzungen, die kurzerhand zur gefährlichen Schimmelbildung in Nahrungsmitteln sorgen können.

 

Wann wird eine Mottenbekämpfung  notwendig?

Eine Mottenbekämpfung wird notwendig, wenn folgende Details auf den Schädlingsbefall in Ihrem Haus hindeuten:

Bei Materialschädigenden Motten:

– lebende oder tote Motten
– kriechende Falter
– Larven mit madenähnlicher Optik in Kleiderschränken
– seidig wirkende Röhrchen an der Kleidung 
– verpuppte Folikel an der Bekleidung (hier entwickeln sich die Motten).

Bei Vorratsschädlingen:

  •  lebende, sowie tote Motten im Haus
  •  Vorräte mit hauchdünnen, fadenartigen Gespinsten
  •  Klumpen im Mehl
  •  Mottenkot an Lebensmitteln oder in den Gespinsten
  •  Fraßspuren in Verpackungen
  •  unerklärliche Hautreste (Häutung der Motten).


In keinem Fall sollten Sie Mottenbefall auf die leichte Schulter nehmen, oder gar davon ausgehen, dass tote Motten das Ende des Schädlingsbefalls einläuten. Haben sich Motten erst einmal in Ihrem Haushalt oder Gewerbe eingenistet, werden sie von selbst nicht mehr ausziehen. Wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen an, die Mottenbekämpfung nach ISO 9001 vorzunehmen und mit der anschließenden Desinfektion alle Spuren der Schädlinge zu beseitigen. Zu den wichtigste Aufgaben in der Mottenbekämpfung gehört die Suche nach deren Nestern, in denen stetig neue Motten heranreifen und sich über die Kleidung oder Lebensmittel hermachen. Wir verwenden geprüfte und für Ihre Gesundheit unschädliche Präparate, sodass Sie durch die Mottenbekämpfung vom Profi Sicherheit und mehr Lebensqualität erhalten. Natürlich müssen Sie alle geschädigten und von Motten gezeichneten Lebensmittel entsorgen und so unterstützend mitwirken, dass wirklich keine kleine Made oder Puppe zu neuem Leben heranreifen und sich als Schädling in Ihrem Haus einnisten kann.